Milieubild

Mobiler Röntgen-OP-Tisch 8000

Kategorien: ,

Der mobile Röntgen-OP-Tisch medifa 8000 verfügt über eine einzigartige Carbon-Liegefläche die sich neben optimaler Röntgentransparenz (Aluminium Equivalent: 0,8 mm) insbesondere durch ihre integrierten Carbon-Führungsschienen auszeichnet.

  • Durchgehend röntgenstrahlendurchlässige Carbon-Tischplatte
  • Durchleuchtbarkeitsfaktor der Tischplatte: 0,8 mm (Aluminium Equivalent)
  • Tischplatte mit seitlichen Führungsschienen (EU) ausschließlich aus Carbon zur Zubehöraufnahme
  • Stirnseitige Führungsschiene (EU) ausschließlich aus Carbon zur Anbringung von Kopflagerungssegmenten
  • Längsverschiebbarkeit der Tischplatte
  • Querverschiebbarkeit der Tischplatte
  • Abspeichern und Abrufen von bis zu drei beliebigen Anwendungsfunktionen (Memory-Funktion)
  • Fahrbarkeit mit Zentralbremse
  • Bedienkonsole mit Farbdisplay und Joystick für elektrische Funktionen
  • Zusätzliche Bedieneinheit für elektrische Funktionen an der Tischsäule
  • Polsterauflage, elektrisch ableitfähig
  • Akkumulatoren und Ladegerät im Tisch integriert
  • Batteriekapazitätsanzeige an der Bedienkonsole
  • Maximal zulässige Gesamtbelastung: 250 kg
  • Liegeflächenmaße (L x B): 2335 x 540 mm

  • Höhenverstellung 750 – 1100 mm
  • Trendelenburg -25° / +25°
  • Lateralverstellung -20° / +20°
  • Längsverschiebbarkeit 300 mm
  • Querverschiebbarkeit 180 mm
  • Memory-Funktion (3 Positionen)
  • Tischlänge 2335 mm
  • Tischbreite 500 mm
  • Tischbreite inkl. Führungsschienen 540 mm
  • Max. zulässige Gesamtbelastung 250 kg
  • Eigengewicht ca. 200 kg
  • Netzbetrieb 110 V oder 220 V / 50-60 Hz