1000

eleganza 3

Das eleganza 3 wirkt sich positiv auf die Behandlung und Genesung des Patienten aus.

Die einzigartigen Funktionen erleichtern den Pflegekräften auch auf Intensivstationen die Arbeit.

  • Funktionelle Ausstattung erlaubt Einsatz von der Normalstation bis zur Intermediate Care
  • Flexibles Seitensicherungskonzept mit vor unbefugter Betätigung geschütztem Auslösemechanismus ermöglicht eine Anpassung an die individuellen Schutzbedürfnisse und das Sturzrisiko des Patienten
  • Die Ergoframe®-Liegefläche bietet eine permanente Unterstützung des Kopfes sowie Dekubitusprävention im Becken- und Schulterbereich
  • Das feststehende Kopfteil vermeidet Beschädigungen an Wand und Türrahmen
  • Der MobiLift® (Option) ermöglicht eine autonome Mobilisation des Patienten
  • Das Hubsäulenkonzept, große und glatte Flächen, sowie die Flächengestaltung der häufig berührten Bauteile Seitensicherungen und Bettenenden (lückenlos und ohne Fugen) erleichtern die Aufbereitung des eleganza 3

  • Außenmaße (Seitensicherungen angehoben)    231 cm x 104,5 cm
  • Verkürzung/ Verlängerung der Liegefläche -8/+9 cm
  • Empfohlenes Matratzenmaß 208 cm x 86 (91) cm x 14 cm
  • Maximale Matratzenhöhe 23 cm
  • Höhenverstellung der Liegefläche 39,5 cm – 77,5 cm
  • Maximaler Winkel der Rückenlehne 70°
  • Maximaler Winkel der Oberschenkellehne 30°
  • Trendelenburg/Anti-Trendelenburg Position +16°/-16°
  • Höhe der Seitensicherungen 45 cm
  • Gewicht (Basiskonfiguration) 138 kg
  • Sichere Arbeitslast 250 kg