image 3 für Kreiskrankenhaus Alsfeld

image 3 für Kreiskrankenhaus Alsfeld

mit Keine Kommentare

Das Kreis­kran­ken­haus Alsfeld wird aktuell mit insge­samt 180 image 3 ausge­stat­tet. In sechs verschie­de­nen Teillie­fe­run­gen erhält das Kranken­haus jeweils 30 image 3, um dadurch den Betten­aus­tausch während des laufen­den Kranken­haus­all­ta­ges gewähr­leis­ten zu können.

Vergan­ge­ne Woche erfolg­te unsere erste Liefe­rung an das Kreis­kran­ken­haus Alsfeld. Das Haus wird mit insge­samt 180 image 3 ausge­stat­tet. In sechs verschie­de­nen Teillie­fe­run­gen erhält das Kranken­haus jeweils 30 image 3, um dadurch den Betten­aus­tausch während des laufen­den Kranken­haus­all­ta­ges gewähr­leis­ten zu können. Landrat Manfred Görig, der gleich­zei­tig auch Aufsichts­rats­vor­sit­zen­der der Klinik ist, nahm die erste Liefe­rung persön­lich in Augen­schein.

Neben den Patien­ten freute sich beson­ders das Kranken­haus­per­so­nal über die Neuan­schaf­fung. Viele Arbeits­pro­zes­se konnten so verein­facht werden, wie zum Beispiel die Benut­zung der Seiten­si­che­run­gen. So mussten diese bei den vorhe­ri­gen Betten immer aufwen­dig an- und abmon­tiert werden, wenn der Zustand des Patien­ten dies verlang­te. Durch die geteil­ten Seiten­si­che­run­gen der wissner-bosser­hoff Betten ist dieses nicht mehr nötig. Bei Bedarf können die Seiten­si­che­run­gen in Sekun­den­schnel­le einfach hoch- oder wieder runter­ge­fah­ren werden.

Auch die Niedrig­po­si­ti­on der Betten ist positiv bei den Verant­wort­li­chen des Kranken­hau­ses aufge­fal­len. „Durch eine mögli­che Höhe von gerade einmal 30 Zenti­me­tern können schwe­re Verlet­zun­gen im Falle eines Sturzes häufig vermie­den werden“, erklär­te Chris­tof Blessing, Senior Gebiets­ver­kaufs­lei­ter von wissner-bosser­hoff, bei einer ausführ­li­chen Präsen­ta­ti­on der zahlrei­chen Betten­funk­tio­nen.

Des Weite­ren hat neben der fünften Trans­por­t­rol­le, welche eine flexi­ble­re Mobili­sa­ti­on des  Bettes ermög­lich­te, auch die Unter­bett­leuch­te für Begeis­te­rung gesorgt. Diese Leuch­te ermög­licht es dem Bewoh­ner sich auch während der Nacht zu orien­tie­ren ohne die große Zimmer­leuch­te anschal­ten zu müssen.

Neben den image 3 werden auch 180 Nacht­ti­sche stylo 3 nach Alsfeld gelie­fert, welche die Patien­ten­zim­mer ebenfalls weiter moder­ni­sie­ren sollen. „Es ist gut, dass wir unser Kranken­haus Stück für Stück moder­ner gestal­ten können“, stell­te auch Landrat Manfred Görig fest.

Bis zum 29. März sollen alle Betten in Alsfeld angelie­fert und in den Klinik­all­tag integriert sein.